ParkaueJunges Staatstheater Berlin

Premiere

Der kleine Ritter Trenk

von Kirsten Boiefür die Bühne bearbeitet von Rainer Hertwig
  • 04. Oktober
  • 16.00 Uhr
  • 5+
  • Bühne 1
abspielen Ausverkauft

Aktuell

  • Herbstferien- werkstatt

    In unserer Herbstferienwerkstatt "Achtung Baustelle" können sich 16 junge Menschen auf Entdeckungstour begeben und eigene Baustellen erforschen. Gemeinsam mit Architekten, Bauleitern, Mathematikern und Beziehungsexperten, Regisseuren, Schauspielern und Sandburgspezialisten gehen wir in den Herbstferien dem Phänomen Baustelle auf den Grund.
    Weitere Informationen gibt es hier.

    Anmeldungen bis zum 10. Oktober bitte bei unserem Besucherservice.

  • Kunstkreuz Lichtenberg

    Wir sind dabei und machen Geschichte:
    Kommen Sie am 12. Oktober 2014 zwischen 13 und 16 Uhr in unser Haus und erzählen Sie uns, wo Sie am 9. November 1989 waren! Wir drehen einen Dokumentarfilm und erinnern an den Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren.

  • alle wollen theater!

    Auch Kinder und Jugendliche,
    die es sich nicht leisten können!

     

    Als Kulturpatin/Kulturpate können Sie Theater und damit kulturelle Teilhabe spendieren. 

    Neben Einzelspenden können Sie jederzeit auch Vorstellungen für Klassen oder Ihr Unternehmen und die Familien buchen. 
    Besonders in der Vorweihnachtszeit spielen wir viele spannende, märchenhafte und lustige Stücke für die ganze Familie.

    Sprechen Sie uns an und wir entwickeln gemeinsam einen unvergesslichen Theaterbesuch.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Die nächsten Premieren

    Im Oktober stellt unsere neue Oberspielleiterin Katrin Hentschel ihre erste Produktion am Haus vor:

    Der kleine Ritter Trenk  5+
    4. Oktober, 16 Uhr

    Im November zeigt Joanna Praml ihre Inszenierung des Debütromans Stefanie de Velasco vor, nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis:

    Tigermilch 14+
    1. November, 19 Uhr

    Im Jubiläumsjahr des Mauerfalls bringt Markus Lobbes eine faszinierende Fluchtgeschichte im November auf die Bühne 1:

    Berlin-Friedrichstraße 20.53 Uhr, 14+
    4. November, 18 Uhr

  • Das Archiv ist...

    bunt und manchmal auch schwarz-weiß. Im Archiv finden Sie zu allen Stücken auch Fotos, Inszenierungsbilder und Probensituationen.

    Viel Vergnügen beim Stöbern.