ParkaueJunges Staatstheater Berlin

Premiere

Glanz & Dreck

Ein Spektakel. Zwei Premieren. Das gesamte Ensemble.Vor Sonnenaufgang + Die Rattenvon Gerhart Hauptmann
  • 22. September
  • 18.00 Uhr
  • 16+
  • Prater | Barrierefrei
Ausverkauft

Aktuell

Die Parkaue ist unterwegs.

Die Bühne 1 und 2 werden saniert und das THEATER AN DER PARKAUE begibt sich für eine Spielzeit auf Reisen und erobert Berlin. Wohin es uns überall verschlägt und alles Wissenswerte finden Sie hier:

Mehr Infos
  • Ferien!

    Vom 21. Juli bis 4. September fliegen wir aus, gehen auf Reisen und sind mit der ersten PREMIERE Zinnober in der grauen Stadt am 17. September frisch und munter wieder zurück.

    Unser Besucherservice ist bereits am dem 25. August wieder für Sie da.

  • Kultur für Alle.

    THEATER AN DER PARKAUE heißt Kultur für Alle.
    Kulturpatenschaften ermöglichen den Theaterbesuch für Kinder und Jugendliche, Refugees und Willkommensklassen, die sich den Eintritt nicht leisten können.
    Wir laden ein, im Theater neue Welten zu erleben und sich zu erobern, jederzeit und immer wieder willkommen zu sein.
    Wir schaffen in Projekten und Workshops Begegnungen, aus denen Bündnisse, Partnerschaften und Freundschaften entstehen können. Wir geben dem Grundbedürfnis nach Zeit und Spiel, Phantasie und Spinnerei, Weltaneignung und eigener Realität Raum.
    Wir zeigen nicht nur eine Welt, sondern eröffnen einen Kosmos der Vielfalt. Wir verstehen Theater als geschützten Ort und Aufbruchsstation.

    Alles zu unseren Projekten und zu den Kulturpatenschaften finden Sie hier.

  • IKARUS.HEXE

    "Die kleine Hexe" ist nominiert für den IKARUS-Preis 2016!

    Herzlichen Glückwunsch an das Team.
    Regie Chiara Galesi
    Bühne + Kostüme Albrecht Hirche
    Musik Anton Berman
    Dramaturgie Eva Stöhr
    mit Anton Berman, Caroline Erdmann, Andrej von Sallwitz und Jutta Rutz

    Wir drücken die Daumen für die Preisverleihung am
    6. Oktober in der Akademie der Künste.

  • Das Archiv ist...

    bunt und manchmal auch schwarz-weiß. Im Archiv finden Sie alle Stücke, Fotos, Inszenierungsbilder und Probensituationen.

    Viel Vergnügen beim Stöbern.