Parkaue Junges Staatstheater Berlin

Die unendliche Geschichte

Fassung Franziska Fuhlrottvon Michael Ende
  • 25. Juni
  • 10.00 Uhr
  • 10+
  • Bühne 1
KaufenReservieren weitere Termine

Aktuell

Unsere Theaterclubs feiern Premiere!

Ohne Karte und Kompass sind unsere drei Spielclubs zu Saisonbeginn aufgebrochen, die Zukunft aus ihrem Bau zu räuchern, das Unmögliche zu denken und die Weite der Vorstellungskraft zu erforschen. Mit den Fundstücken, die sie auf ihrer Reise gesammelt haben feiern sie am 23. und 24. Juni auf unserer Bühne 2 Premiere und laden uns alle dazu ein!
 

Karten reservieren

Zum Programm
  • Spielzeit 18/19 und noch ein bisschen wilder!

    Es ist so weit: unser Spielplan für die nächste Saison steht fest! Und das Beste: Unter dem Claim »Utopien. Pioniere. Zukunft« strotzt es 2018/2019 bei uns nur so an Vielfalt: von assoziativen Performances bis zu spannendn Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel, erfahrt HIER mehr über alle Premieren und aufregenden Projekte, die uns und euch nächste Saison in der Parkaue erwarten!


    PREMIEREN:

    Lunaris. Ein Weltraummärchen | 4+
    Effi | 15+
    Schimmelreiter | 15+
    Kabale und Liebe | 15+
    Der Nussknacker | 5+
    Crash Boom Click – Der Mond kann trommeln | 5+
    Rohe Herzen | 15+
    Die Zertrennlichen | 9+
    Unterscheidet euch! Ein Gesellschaftsspiel | 10+
    Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde | 8+
    Geschichten aus dem Bauwagen | 11+
    Die Unbehausten. Der Battle um die Stadt | 11+

    Alles zur nächsten Spielzeit 
     

  • Klubszenetreff bei uns in der Parkaue!

    Klubszene 2018 – das heißt auch diesmal wieder: entdecken, grübeln, schwitzen, tanzen, spielen, ausprobieren, diskutieren, konzentrieren, sehen, gesehen werden, kennenlernen, feiern und allen voran: MACHEN! Im Mittelpunkt des 13. Get-togethers der Berliner Theaterjugendklubs, das dieses Jahr vom 28.-30. Juni im Theater an der Parkaue stattfindet, stehen die Workshops, die von einer*m Theaterpädagog*in der teilnehmenden Klubs angeleitet werden. Die darin entstandenen Arbeiten werden am Freitagabend auf allen Bühnen und in allen Ecken der Parkaue präsentiert.

    Special: Zum ersten Mal bekommt jede*r Teilnehmer*in der Klubszene ein Goldenes Ticket mit dem er*sie 1 Person zu einem Spaziergang durch die Workshoppräsentationen einladen kann.

  • Familienconvention

    KLIMAWANDEL - WIR SCHRUMPFEN UNSEREN ÖKOLOGISCHEN FUSSABDRUCK

    Kinder und Jugendliche unseres Nerd Clubs entwickeln gemeinsam mit Wissenschaftler*innen Forschungsszenarien. Generationsübergreifend und ohne Scheu vor Fake News präsentieren sie nun zum dritten Mal ihre Theorien in drei Familienconventions und diskutieren und visionieren mit den Gästen über das Zusammenleben von Morgen. Diesmal, passend zum Thema: Draußen auf der Wiese.

    Familienconvention
    Sonntag, der 24. Juni 2018 um 16 Uhr
    auf unserer Bühne 1

    Mehr erfahren

  • Et voilà!

    Unser Spielzeitheft der nächsten Saison hier für euch zum Nachblättern:

  • The space between us!

    1,210 km is an explosive new show that will inspire, question and provoke. Award winning young performance companies, Junction 25 from Glasgow and Theatre an der Parkaue from Berlin, explore ideas of cross-cultural identity, connection and belonging as they ask the question "What is the space between us?".

    Mehr erfahren

  • And the winner is:

    Herzlichen Glückwunsch an Oliver Schmaering für den KinderStückePreis der 43. Mülheimer Theatertage mit dem Auftragswerk »In dir schläft ein Tier«, uraufgeführt am 10. November 2017 in der Parkaue, unter der Regie von Hanna Müller und der Dramaturgie von Almut Pape.

    Der Autor Oliver Schmaering hat mit diesem Auftragswerk eine leidenschaftliche Hommage an die Wissenschaft geschrieben. Von Revue bis Lyrik zieht er im Kampf gegen die Bakterien und ihre Königin Coryne alle Register. In dieser Spielzeit schreibt Oliver Schmaering für uns auch das Libretto für das Musiktheaterstück »Ich, Ikarus«.

    Mehr erfahren

  • Prinzessin zu Gast!

    Kurz vor unserer Sommerpause freuen wir uns auf ganze besondere Märchengäste auf unserer Bühne 3: »Die Prinzessin auf der Erbse« gehört zu den bekanntesten Märchen Andersens. Es handelt von der wohl wichtigsten Sache der Welt, der Suche nach dem richtigen Menschen an unserer Seite, der Suche nach Liebe und nach dem Glück.Lebendige Dialoge, pointierte Spielweise, rascher Szenenwechsel lassen Andersens Märchen zu einer kurzweiligen Stunde für die ganze Familie werden.

    »Die Prinzessin auf der Erbse«
    EINE SCHÄFER-THIEME-PRODUKTIONKOPRODUKTION MIT LA STRADA - INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR FIGUREN- UND STRASSENTHEATER, GRA

    Mo, 2. Juli um 11 Uhr
    Mi,  4. Juli um 10 Uhr

    Mehr erfahren
     

  • Das Archiv ist...

    bunt und manchmal auch schwarz-weiß. Im Archiv finden Sie alle Stücke, Fotos, Inszenierungsbilder und Probensituationen.

    Viel Vergnügen beim Stöbern.