Karola Marsch

Leiterin Dramaturgie / Theaterpädagogik

Karola Marsch – Jahrgang 1968 – ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Sie studierte Germanistik und Slavistik in Magdeburg. Karola Marsch arbeitete als Theaterpädagogin an den Freien Kammerspielen Magdeburg, am Schauspiel Leipzig und am Landestheater Linz / Oberösterreich. Als Dramaturgin war sie am Theater im Marienbad Freiburg sowie am Mainfranken Theater Würzburg tätig, hier war sie auch Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters. 2001 war sie Mitglied der Auswahlkommission für das 6. Deutsche Kinder- und Jugendtheatertreffen "Augenblick mal!" in Berlin, 2002 im künstlerischen Leitungsteam für das 3. Internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival "Schöne Aussicht" in Stuttgart und 2004 in der Jury für den Baden- Württembergischen Jugendtheaterpreis. Im Februar 2006 wurde sie von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in das Kuratorium des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland berufen.
Seit der Spielzeit 2005/2006 ist Karola Marsch Leitende Theaterpädagogin / Dramaturgin am THEATER AN DER PARKAUE.
Unter ihrer Leitung wurde das Konzept der „Kunstvermittlung als künstlerische Praxis“ am THEATER AN DER PARKAUE entwickelt, das u.a. zu Formaten wie der Winterakademie, den Ferienwerken oder dem Theaterpädagogischen Salon führte.

Kontakt
Tel: (030) 55 77 52 -30
karola.marsch@parkaue.de

Beteiligt an