Caroline Erdmann

Caroline Erdmann wurde in Berlin geboren und absolvierte 2009 ihr Schauspielstudium an der HMT Rostock. Während des Studiums gastierte sie am Maxim Gorki Theater und am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Ihr erstes Engagement führte sie an das Volkstheater Rostock. Dort leitete sie außerdem den Theaterjugendclub und war Lehrbeauftragte an der HMT Rostock. Seit der Spielzeit 2012/13 ist sie Ensemblemitglied am THEATER AN DER PARKAUE. Wichtige Regiepartner waren bisher u.a. Tobias Rausch, Ronny Jakubaschk, Felix Meyer-Christian, Kay Wuschek und Sascha Bunge.

In der 66. Spielzeit führt sie erstmals gemeinsam mit Johannes Hendrik Langer Regie bei "Von Einem, der auszog, Krach zumachen".

Beteiligt an