Tobias Beidermühle

Tobias Beidermühle, 1984 bei Hamburg geboren, hat nach dem Abitur Medieninformatik an der Fachhochschule Wedel studiert und anschließend einen Master of Fine Arts in Film & Television am Savannah College of Art & Design in den USA erlangt. Als Kameramann und Cutter war er in der freien Filmszene von Savannah und später New York bei diversen erzählerischen Kurzfilmen sowie Musik- und Experimentalvideos aktiv. Seine Kurzfilme "The Visions of Dylan Bradley" (2011) und "Madly Unto Eternity" (2012) sind in den USA mehrfach festival-prämiert. 

Seit 2014 lebt Tobias Beidermühle in Berlin und arbeitet als Kameraassistent bei verschiedenen Fernsehserien sowie als Cutter in der freien Filmszene Deutschlands.

Für "Von Einem, der auszog, Krach zu machen" arbeitet er erstmalig  am THEATER AN DER PARKAUE.