Lara Scherpinski

Ausstattung Glanz & Dreck

Lara Scherpinski geboren 1990 in Schönebeck (Elbe), studiert Kostüm- und Bühnenbild an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Während des Studiums entstanden mehrere Projekte mit Studenten der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg und der Filmakademie Baden-Württemberg. Außerdem hospitierte und assistierte sie bereits am Deutschen Theater Berlin, am Maxim Gorki Theater, bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen und am Leipziger Centraltheater bei den Bühnen- und Kostümbildnern Janina Audick, Katharina Schlipf, Nikolaus Frinke und Bettina Schürmann.

Bereits während des Studiums entsteht eine feste Zusammenarbeit mit Anna-Elisabeth Frick, so entwickelte Lara Scherpinski die Ausstattung für Jetzt. Tanz. Im Schauspiel Stuttgart/ Nord, sowie für den Film 7 Schwestern. Am Theater Trier entwarf sie die Kostüme für Thomas Mann Der Zauberberg unter der Regie von Christina Friedrich. 2015 Einladung zu den Nibelungen-Festspielen Worms mit der Produktion Rinnsal Rhein der Totenfluss eine Raumperformance in Zusammenarbeit mit Annika Schäfer und Wilke Weermann. Neben den Film- und Theaterproduktionen erarbeitete sie Kostüm- und Videoperformances zu Religion und Sozialismus in Rumänien, Israel und Italien.

Lara Scherpinski ist Stipendiantin der ,,Studienstiftung des Deutschen Volkes“.