Juschka Spitzer

Juschka Spitzer (*1969 in Sangerhausen) arbeitete nach dem Besuch der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden als Regieassistentin am Theater in Brandenburg an der Havel und am Hans Otto Theater Potsdam. Zwischen 1995 und 1998 absolvierte sie eine Ausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin und war danach als freischaffende Schauspielerin am Teatr Kreatur Berlin und am Staatsschauspiel Dresden tätig. Es folgte ein Engagement am Rheinischen Landestheater Neuss zwischen 1999 und 2004. Ab der Spielzeit 2004/05 war sie an der Neuen Bühne Senftenberg engagiert. Mit der Spielzeit 2014/15 wechselte sie an das Volkstheater Rostock.