© Volker Metzler


Junges Staatstheater - ausgewachsene Stücke.

Ihr mutigen Theaterneuland-Betreter*innen!
Ihr leidenschaftlichen Theatergänger*innen! Ihr durch Zufall zu uns Getragenen!
Ihr fachsimpelnden Bühnenexpert*innen!

Wir wollen euch!

In der Parkaue 29 bei PARKAUE19.  Abends in Lichtenberg.
Wenn die Sonne langsam hinter der Ringbahn verschwindet, bitten wir euch an ausgewählten Tagen ab 19.00 Uhr zu PARKAUE19: Hier bringen namhafte und aufstrebende Theatermacher*innen marktfrische Stoffe auf die Bühne, werfen neue Blicke auf Altbekanntes und überschreiten dabei auch gern einmal Genregrenzen. Und danach gibt´s Getränke, Gegrilltes und gern auch einen Plausch mit uns.

Los geht´s am 2. Mai mit dem für den Friedrich-Luft-Preis der Berliner Morgenpost nominierten Stück »Beben« von Schauspieldirektor Volker Metzler. Wer bleibt, wird im Anschluss an die Vorstellung mit Getränken und Grillgut versorgt. Auf Beats von Schauspieler und Musiker Kalle Krass wollen wir mit euch und dem Ensemble den Kick-off von PARKAUE19 feiern.

Karten zum Parkaue19-Preis: 9 € | Stichwort: #19
Auftakt: 02. Mai | 19.00 Uhr + 25. Juni 19.00 Uhr


Kein ALTER SCHINKEN, sondern frisch vom Stückemarkt:

»Beben«
von Maria Milisavljevic
Regie: Volker Metzler
02. Mai | 19.00 Uhr
Mehr erfahren

                                                               © Christian Brachwitz




Keine Kaffeefahrt, sondern ein Road Trip voller Begegnungen:

»Bilder deiner großen Liebe«
von Wolfgang Herrndorf
Regie: Kay Wuschek
25. MAI | 19.00 Uhr
Mehr erfahren

                                                                                 © Christian Brachwitz




Kein Alter Schwede, sondern junger Franzose:

»Das Ende von Eddy«
von Édouard Louis
Regie: Leyla Claire Rabih
08. Juni | 19.00 Uhr
Mehr erfahren

                                                                           © Christian Brachwitz