Die PARKAUE wird besetzt - Letzte Vorstellung im Prater

Berlin, 29/09/2017

Liebe Medienvertreter*innen,


am heutigen Freitag, den 29. September 2017, findet mit der Hauptmanninszenierung »Die Ratten« um 19 Uhr die letzte Vorstellung im Prater statt. Anschließend wird dort mit der Sanierung begonnen und das THEATER AN DER PARKAUE besetzt.

Nach zwei Jahren ziehen wir ab sofort wieder mit allen Theaterkolleg*innen unter ein Lichtenberger Dach, um auf drei Bühnen Theatererlebnisse für unsere Besucher*innen zu gestalten. Bis zur Doppelpremiere von »Die unendliche Geschichte« in der Regie von Schauspieldirektor Volker Metzler und »In dir schläft ein Tier« von Regisseurin Hanna Müller am 10. November arbeiten unsere Bühnentechniker mit Hochdruck an der Wiedereinrichtung der frisch sanierten Bühnen 1 und 2.

Den Wiedereinzug in unser Haus an der Parkaue feiern wir vom 10. bis 18. November mit einer Eröffnungswoche deluxe – mit Partnern aus Politik und Wirtschaft, Nachbar*innen aus Lichtenberg, Berliner*innen und Menschen von überall – und selbstverständlich auch mit Ihnen. Nähere Informationen erhalten Sie in Kürze.


Ein schönes Wochenende,

Julius Dürrwald
Pressesprecher