Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt
10+

von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel Uraufführung

Mauldawien, das ist für Maulina ein verwunschener Dachboden, vierundachtzig Topfpflanzen, ein Eisfach voller Obst, ein Geheimversteck für Popel, lange Frühstücke am Wochenende und gemeinsames Kuscheln im Elternbett. Nicht zu vergessen der General für Käse, Maulinas Großvater, der die besten Pfannkuchen bäckt.

Doch auf einmal ist nichts mehr, wie es war. Maulina, die Königin von Mauldawien, wurde aus ihrem Königreich vertrieben. Seit sie mit ihrer Mutter in einem sterilen Plastikhaus wohnen muss, steht für Maulina fest: Ihr Vater, der Mann, wie sie ihn nur noch nennt, ist an allem schuld. Auch noch als sie von der Krankheit ihrer Mutter erfährt, bleibt sie dabei. Zusammen mit ihrem Freund Paul mit den sonnengelben Zähnen entwirft sie einen Schlachtplan, wie sie Mauldawien zurückerobern können.

Für das THEATER AN DER PARKAUE wird Finn-Ole Heinrich erstmalig alle Teile seiner Romantrilogie "Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt" für die Bühne bearbeiten. Die Geschichte des Mädchens Maulina wurde 2014 mit dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis und 2015 mit dem LUCHS-Preis von Radio Bremen und Die Zeit ausgezeichnet.

Zu dieser Inszenierung bieten wir für Schulklassen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Buch und Bühne kostenfreie Lesungen und Workshops.

Termine

Downloads

Stückinformation