Fachtag zu "Das Ende von Eddy"

für Lehrer*Innen und MultiplikatorenSexuelle Identitäten und Rollenbilder

Heterogene sexuelle Identitäten und veränderte Rollenbilder bestimmen unser gesellschaftliches Miteinander. Ausgehend von der Inszenierung "Das Ende von Eddy" werden theoretische und theatrale Mittel zur Behandlung des Themas im Unterricht vorgestellt: Professor Jutta Hartmann von der Alice Salomon Hochschule Berlin spricht über "Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen als pädagogisches Thema". Im Anschluss werden theaterpädagogische Ansätze erprobt.

Der Fachtag ist in Berlin als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen unter www.parkaue.de. Anmeldung unter besucherservice@parkaue.de.

Termine