Hip Hop Hurray
4+

Gastspiel Don't Hit Mama / Frontaal Productie im Rahmen des Festivals Augenblick Mal!In englischer Sprache

Wer bin ich, wer ist jemand anders und wie sind wir alle zusammen? Warum darf ich nicht mitspielen, aber die anderen schon? Mit Bewegungselementen des Hiphop zeigen drei Tänzer*innen, wie es ist, sich kennenzulernen. Aus alltäglichen Vorgängen, wie dem Händeschütteln, entwickeln sie Tanz und zeigen so ganz nebenbei die Ursprünge ihres Genres. Natürlich nicht ohne das Publikum selbst ausprobieren zu lassen. Zusammen ist alles schöner - Hurray!

Die Theateragentur Frontaal trat an die Amsterdamer Tanzkompanie Don't Hit Mama heran mit dem Ziel, Hiphop als impulsgebende Tanzform einem jungen Publikum zugänglich zu machen. HIP HOP HURRAY erzählt mit Musik, Animation und Witz von den charakteristischen Werten des Genres und wie diese soziale Interaktion beeinflussen können.

Für das Festival gelten abweichende Ticketpreise. Infos dazu erhalten Sie bei unserem Besucherservice: 030/55 77 52 52, besucherservice@parkaue.de.

  • Spieldauer50 Minuten
  • Spielort Grips im Podewil | Barrierefrei
  • Konzept + Idee Honey EavisMirjam Nebbeling
  • Choreografie Honey Eavis
  • Besetzung
    • Junadry Leocaria

    • Steven Lima

    • Stefan Seedorf