Klaus Urban

Intendant 1974 - 1985 * 16.03.1934 in Weißwasser/Oberlausitz † 12.07.2012 in Berlin In Weißwasseer legte er 1953 sein Abitur ab, bevor er 1953-1956 an der Theaterhochschule in Leipzig studierte. Nach seinem ersten Engagement als Schauspieler 1956–1960 am Friedrich-Wolf-Theater in Neustrelitz, arbeitete er 1960-1969 am Theater der Freundschaft in Berlin. Außerdem war er bei Film, Fernsehen und Synchron unter Vertrag. 1969-1972 gründete und leitete Klaus Urban das Theater für Junge Zuschauer in Magdeburg. 1972 kehrte er als Stellvertreter des Intendanten für künstlerische Fragen an das Theater der Freundschaft zurück. 1974-1985 war er Intendant dieses Theaters. Außerdem engagierte er sich in der Internationalen Theatervereinigung für Kinder und Jugendliche (ASSITEJ). 1985-1987 war Klaus Urban Stadtbezirksrat für Kultur in Berlin-Treptow. Danach arbeitete er bis 2004 freiberuflich als Schauspieler, Stadtführer und Reiseleiter.

Beteiligt an