Hanni Lorenz

Hanni Lorenz ist 1995 in Berlin-Friedrichshain geboren und studierte Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Neben einem Gastspiel in Frankfurt/Main als Marinelli in „Emilia Galotti“ und als Beatrice in „Viel Lärm um nichts“ in Ramallah war sie zuletzt im Bochumer prinzregenttheater in den „Präsidentinnen“ in der Rolle der Grete zu sehen, im Bochumer Schauspielhaus in „Homo Empathicus“ und im Juni 2018 beim „Körber-Studio Junge Regie“ sowie im Thalia Theater in „Die Kontrakte des Kaufmanns“ von Elfriede Jelinek.