Robinson Crusoe
10+

nach dem Roman von Daniel Defoe in einer Fassung von Harriet Maria und Peter Meining

Koproduktion von norton.commander.productions. und THEATER AN DER PARKAUE

Als einziger Überlebender wird Robinson Crusoe an die Küste einer Insel angespült. In den folgenden 28 Jahren richtet er sich in der Wildnis ein, lernt zu jagen, zu tischlern und Getreide anzubauen. Er rettet einen Eingeborenen vor Kannibalen, nennt ihn Freitag, lehrt ihn Englisch und britische Sitten. Er hat sich sein Königreich errichtet, in dem er der Chef ist. Bis ein Schiff festmacht und ihn und Freitag nach Europa mitnimmt.

Harriet Maria Meining und Peter Meining collagieren den Klassiker der Kolonialgeschichte mit Film und Musik zu großem Theater.

Termine

  • KaufenReservierenFr, 25. Januar 201910.00 Uhr, Bühne 2 | Barrierefrei, Publikumsgespräch im Anschluß
  • KaufenRestkarten an der KasseSa, 26. Januar 201916.00 Uhr, Bühne 2 | Barrierefrei
  • KaufenRestkarten an der KasseMo, 28. Januar 201910.00 Uhr, Bühne 2 | Barrierefrei
  • AusverkauftMi, 30. Januar 201910.00 Uhr, Bühne 2 | Barrierefrei

Theaterpädagogik

irina-simona barca & sarah kramer Tel: (030) 55 77 52 -60
tp@parkaue.de

Downloads

BegleitmaterialStückinformation für Lehrer*innen