Ulf Mengersen

Ulf Mengersen studierte Kontrabass und Bassgitarre an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Seit 2008 lebt und arbeitet er in Berlin. Als Improvisationsmusiker spielte er Konzerte und auf Festivals in England, Italien, Portugal, China, Polen, Rumänien und in der Schweiz. 2017 veröffentlichte er das Quintett Album „Discoveries“ auf Creative Sources. Er ist der Teil des Berlin Improvisers Orchestra und und spielte als Gast im London Improvisers Orchestra.  

 

Beteiligt an