Parkaue Junges Staatstheater Berlin

Bilder deiner grossen Liebe

von Wolfgang HerrndorfBühnenfassung von Robert Koall

Wiederaufnahme

  • 21. April
  • 19.00 Uhr
  • 14+
  • Bühne 1
Video KaufenReservieren weitere Termine

Aktuell

Virtual Reality trifft Theater!

Unsere Bühne 3 hat sich in ein digitales Labor verwandelt!
In unserer nächsten Premiere »Die Biene im Kopf« kämpft 
ein Junge sich Level für Level durch seinen Alltag: Am schlafenden Vater vorbei, fliehend vor tobenden Mitschüler*innen und gestoppt vom furchteinflößenden Seemann. Martin Grünheit und die CyberRäuber führen mit Hilfe von Virtual Reality und Augmented Reality durch die Herausforderungen der tristen Realität.

✈ »Die Biene im Kopf« |7 +
von Roland Schimmelpfennig
Premiere am 26. April 
Mehr erfahren
 

Zum Programm
  • PARKAUE19: DAS KICK OFF

     

    Wenn die Sonne langsam hinter der Ringbahn verschwindet, bitten wir euch an ausgewählten Tagen ab 19.00 Uhr zu PARKAUE19: Hier bringen namhafte und aufstrebende Theatermacher*innen marktfrische Stoffe auf die Bühne, werfen neue Blicke auf Altbekanntes und überschreiten dabei auch gern einmal Genregrenzen!

    Los geht´s am 2. Mai mit dem für den Friedrich-Luft-Preis der Berliner Morgenpost nominierten Stück »Beben« von Schauspieldirektor Volker Metzler. Wer bleibt, wird im Anschluss an die Vorstellung mit Getränken und Grillgut versorgt. Auf Beats von Schauspieler und Musiker Kalle Krass wollen wir mit euch und dem Ensemble den Kick-off von PARKAUE19 feiern! 

    Karten zum Parkaue19-Preis: 9 € | Stichwort: #19

    Mehr erfahren

  • Wieder da!

    Exklusiv nur bei uns und zum ersten Mal auf der Hinterbühne, im April endlich wieder auf dem Spielplan: »Bilder deiner großen Liebe«, inszeniert von Kay Wuschek!

    Isa ist nicht verrückt. Sie hat die Kraft. Sie ist die Herrscherin über das Universum. Mit dem Fingernagel schiebt sie die Sonne beiseite und macht das Eisentor auf. Sie hält ein Auto an. Sie beschließt, allein zu sein. Sie läuft nachts. Sie läuft unter Schmerzen. Sie läuft strotzend vor Verlangen. Sie nimmt sich, was sie braucht: Choco Leibnitz, Selters und eine Waffe.
     

    Bilder deiner großen Liebe | 14+
    VON WOLFGANG HERRNDORF
    BÜHNENFASSUNG VON ROBERT KOALL


    Termine:
    Sa, 21. April | 19 Uhr
    So, 22. April | 18 Uhr
    Mo, 23. April | 19 Uhr
    Di, 24. April | 10 Uhr


    Mehr erfahren

  • Glück gehabt!

    Hier gibt´s noch Karten:

    Bilder deiner großen Liebe |14+
    VON WOLFGANG HERRNDORFBÜHNEN
    FASSUNG VON ROBERT KOALL
    Sa, 21.04. um 19 Uhr
    So, 22.04. um 18 Uhr
    Mehr erfahren

    Robinson Crusoe | 10+
    NACH DEM ROMAN VON DANIEL DEFOE IN EINER FASSUNG VON HARRIET MARIA UND PETER MEINING
    Mo, 23.04. um 10 Uhr
    Mehr erfahren

    Mädchen wie die | 14+
    VON EVAN PLACEY
    Mi, 25.04 um 18 Uhr
    Do, 26.04. um 10 Uhr
    Mehr erfahren
     

  • Unsere wilden Samstage!

    ✈ WORKSHOP
    Sa, 5. Mai um 17:30 Uhr
    IM ANSCHLUSS AN DIE VORSTELLUNG »REISE ZUM MITTELPUNKT DER ERDE« 

    Eine Schatzkarte führt uns zum Mittelpunkt des Stadtparks. Wir graben und folgen jeder Spur ins Ungewisse. Wir kommen vom Pfad ab und verlaufen uns. Dabei hat die Familie die Nase vorn, die alle Rätsel löst und auf unserer riskanten Forschungsreise nicht verloren geht.

    Anmelden


    ✈ SOMMERFEST FÜR FAMILIEN
    Sa, 9. Juni um 17:30 Uhr
    IM ANSCHLUSS AN DIE VORSTELLUNG »IN 80 TAGEN UM DIE WELT«

    Wir betreten den achten Kontinent - Herzlich Willkommen in PLASTOPIA. Die Regeln: 1. In PLASTOPIA wird Müll gesammelt und recycelt. 2. In PLASTOPIA entsteht aus Abfall Kunst. 3. In PLASTOPIA wird gegessen und getanzt. Wir laden alle Familien ein, ihren Müll zu spenden und ein berauschendes Fest zu feiern.

    Anmelden

  • Nominiert!

    Die Nominierungen für die 43. Mülheimer Theatertage wurden bekannt gegeben und wir freuen uns sehr, dass wir mit »In dir schläft ein Tier« von Oliver Schmaering für den, auf 10.000 Euro dotierten, KinderStückePreis eingeladen sind.

    Der Autor Oliver Schmaering hat mit diesem Auftragswerk eine leidenschaftliche Hommage an die Wissenschaft geschrieben. Von Revue bis Lyrik zieht er im Kampf gegen die Bakterien und ihre Königin Coryne alle Register. In dieser Spielzeit schreibt Oliver Schmaering für das THEATER AN DER PARKAUE auch das Libretto für das Musiktheaterstück »Ich, Ikarus«.

    Mehr erfahren

  • Das Archiv ist...

    bunt und manchmal auch schwarz-weiß. Im Archiv finden Sie alle Stücke, Fotos, Inszenierungsbilder und Probensituationen.

    Viel Vergnügen beim Stöbern.